Rugby-Turnier

Rugby-Turnier

Wir danken dem Düsseldorfer Drachenclub, dass er uns sein Stadion in Lörick für unser Touch-Rugby-Turnier, die letzte Disziplin der Europäischen Sportspiele, am Freitag, den 3. Juni, zur Verfügung gestellt hat.
Die neun Delegationen suchten sofort den Schatten auf, da es sehr heiß war und wir unser Mittagessen nicht in der Sonne einnehmen wollten.

Bevor die Teams Zeit hatten, sich vorzubereiten und Taktiken zu entwickeln, erklärte Herr Gallard ihnen die Regeln des Spiels.
Trotz der Hitze startete die erste Düsseldorfer Mannschaft gut in das Turnier und gewann ihre ersten beiden Spiele, eines gegen Vilnius und das andere gegen Prag.
Bratislava gewann schließlich das Turnier, punktgleich mit Düsseldorf, aber mit den meisten erzielten Versuchen.
Düsseldorf durfte die Trophäe bei der Siegerehrung in die Höhe stemmen, da die besonderen Regeln der Europäischen Spiele Fairplay und Geselligkeit vorsehen.

Bei der Abschlusszeremonie versammelten sich alle Athleten, Journalisten, Schiedsrichter und Eltern vor dem Clubhaus der Dragons.
Ein französisches Aperitif-Dinner markierte das Ende der Spiele, die in Freude und guter Laune verliefen.

Nach oben scrollen