Schatzsuche im Wald mit den Schülern der FLSCO

Schatzsuche im Wald mit den Schülern der FLSCO

Trotz der Kälte genoss die FLSco-Gruppe am 30. November und 2. Dezember einen erlebnisreichen und lehrreichen Ausflug in den Wald.
Im Folgenden finden Sie einen Bericht über diese Ausflüge, der von unseren beiden Lehrerinnen und den Schülern verfasst wurde.

Am 30. November und 2. Dezember machten wir einen Spaziergang im Wald.

Wir haben viele Dinge beobachtet: rote Blätter, orange Blätter, gelbe Blätter, pieksende Blätter, Wasserpfützen, Tannenzapfen, Spinnennetze, Stöcke….
Wir kamen mit vielen Schätzen zurück.
Wir sprachen viel über das, was wir gesehen und angefasst hatten!
Zurück im Klassenzimmer zeichneten wir unsere Lieblingsmomente und bastelten Männchen mit unseren Schätzen.

Emily BERTRAND & Amélie FUCHS FLSCO

Die FLSco-Gruppen bestehen aus kleinen Gruppen, so dass jeder Schüler optimal gefördert werden kann, um sowohl das Verständnis als auch die Produktion der französischen Sprache zu entwickeln.
Das Ziel ist es, den Schülern zu ermöglichen, ihre Schullaufbahn unter den besten Bedingungen fortzusetzen, während sie gleichzeitig lernen, Schüler des französischen Schulsystems zu werden und ohne Schwierigkeiten allen Lehr- und Lernprogrammen folgen zu können.

Nach oben scrollen